Voraussetzungen

Frau im Rollstuhl (Ansicht von hinten) fährt in einem Bürogebäude einen Gang entlang mit Glas-Geländer.

Information für Interessenten und Interessentinnen

Wie beginne ich in der ARBEITS- und BEWEGUNGS- oder WOHNWELT bei ASSIST?

  • Erstgespräch vereinbaren
  • Schnuppern bei ASSIST
  • Anmeldeformalitäten erledigen

Das Leistungsangebot von ASSIST richtet sich an Menschen mit Behinderung, welche …

  • die Pflichtschule absolviert haben und
  • einen ganz individuell auf sie abgestimmten Lern- / Arbeitsalltag suchen.
  • eine für sie geeignete Wohnform mit bedarfsorientierter Assistenz gemäß ihren jeweiligen Bedürfnissen und Fähigkeiten suchen.

Allgemeine Voraussetzungen lt. Fördergebern & Fördergeberinnen, das sind …

  • Fonds Soziales Wien (FSW) und
  • Sozialabteilungen der jeweiligen Bundesländer (Land Niederösterreich)

Tagesstruktur § 9 CGW inkl. Mobilitätskonzept & Angebot Bewegungswelt

  • Hauptwohnsitz in Wien
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Gleichstellung (EU-BürgerInnen, Asylberechtigte oder Personen mit dauerhafter Aufenthaltsgenehmigung), Ausnahmen sind möglich.
  • Menschen mit intellektueller und/oder mehrfacher Behinderung bzw. psychischer Erkrankung im Alter von 15 bis 65 Jahren (Verlängerung in Ausnahmefällen möglich)
  • Beratung und Bedarfserhebung durch den Fonds Soziales Wien oder durch das Berufliche Bildungs- und Rehabilitationszentrum (BBRZ)

Tagesstätte Amstetten nach § 30 und § 32 des NÖ Sozialhilfegesetzes

  • Österreichische Staatsbürgerschaft
  • Hauptwohnsitz in Niederösterreich
  • Nachweis der Behinderung

BerufsQI Berufsqualifizierung und Berufsintegration § 10 CGW

  • Hauptwohnsitz in Wien
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Gleichstellung (EU-BürgerInnen, Asylberechtigte oder Personen mit dauerhafter Aufenthaltsgenehmigung), Ausnahmen sind möglich
  • Vorliegen einer Behinderung gemäß dem Chancengleichheitsgesetz Wien (CGW)
  • Beratung und Bedarfserhebung durch den FSW oder durch das Berufliche Bildungs- und Rehabilitationszentrum (BBRZ)
  • Keine Möglichkeit zur Inanspruchnahme einer gleichartigen Leistung von Dritten

WOHNWELT §12 CGW – Vollbetreutes Wohnen

  • Hauptwohnsitz in Wien
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Gleichstellung (EU-BürgerInnen, Asylberechtigte oder Personen mit dauerhafter Aufenthaltsgenehmigung)
  • Teilnahme an einer Tagesstruktur, Berufsqualifizierung oder Arbeit
  • Bedarfserhebung durch den FSW (persönlich oder basierend auf bereits vorhandenen eingereichten Gutachten)

WOHNWELT §12 CGW – Teilbetreutes Wohnen

  • Hauptwohnsitz in Wien
  • Österreichische Staatsbürgerschaft oder Gleichstellung (EU-BürgerInnen, Asylberechtigte oder Personen mit dauerhafter Aufenthaltsgenehmigung)
  • Bedarfserhebung durch den Fonds Soziales Wien (persönlich oder basierend auf bereits vorhandenen eingereichten Gutachten)

Das ASSIST-Team berät Sie gerne in allen Fragen bezüglich einer Aufnahme!