Projekt: ASSISTMOBI

Unser zweijähriges Pilotprojekt ASSISTMOBI (Mobiltätsassistenz) geht auf den positiven Projektabschluss zu: Für Mitte Juni sind bereits die Abschlussprüfungen für die ersten angehenden acht Mobilitätsassistenten geplant, die dann bereits in die berufliche Praxis einsteigen können.

Aufgrund der Pandemie mussten wir in unserem Pilotprojekt flexibel bleiben und angepasst handeln: D. h. unser Abschluss verzögerte sich um ein Semester. Die Praxiseinheiten in unseren Wohnverbünden mussten storniert werden (können erst frühestens ab Herbst/Winter 2021/2022 nachgeholt werden), usw.

Wir haben bei ASSISTMOBI die letzten beiden Semester als Online-Blockveranstaltungen mittels Programm TEAMS durchgeführt, um weiter sicher unterrichten zu können. Die acht Teilnehmer haben sich rasch und flexibel auf die neue Unterrichtsform eingestellt und ihr User-Können am PC im eigenen Home Office unter Beweis gestellt!

Seit April 2021 lockern einzelne Präsenz-Einheiten im Freien den mittlerweile vertrauten Projektalltag etwas auf.

Wir freuen uns auf den Abschluss des ersten Teils (Theorie) mit all unseren Kooperationspartnern von 14. bis 17. Juni 2021!