Per "Öffis" mit Begleitung von A nach B

ASSIST bietet eine KlientInnen-Fahrtbegleitung durch MitarbeiterInnen von und zum Tagesbereich bzw. zur Wohngemeinschaft / Wohnung innerhalb Wiens.

Voraussetzungen

  1. Barrierefreie öffentliche Verkehrsmittel wie U-Bahn, wenn Aufzüge in den Stationen vorhanden sind, Niederflur-Autobusse und Niederflur-Straßenbahnen (ULF)
  2. Eine Verfügung für den Fahrtendiensttransport bzw. für die Fahrtbegleitung

ASSIST FahrtbegleiterInnen

Die FahrtbegleiterInnen haben die Pflicht zur Hilfeleistung für die von ihnen begleiteten Personen vom jeweiligen Wohnort zum Tagesbereichs-Gebäude von ASSIST bzw. vom Tagesbereich retour bis zum jeweiligen Wohnort.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr Informationen zu Datenschutz und Cookies finden Sie auf unserer Website unten unter dem Menüpunkt