Wir wurden von unserem Kostenträger dem FSW (Fonds Soziales Wien) beauftragt, die Beförderung unserer Wiener KlientInnen zum jeweiligen ASSIST-Tagesbereich zu gewährleisten. Das dafür neu geschaffene Mobilitätsservice (nach § 13 Chancengleichheitsgesetz Wien - CGW) startete mit 1. September 2009.

Es handelt sich dabei um unterschiedliche Möglichkeiten der individuellen Beförderung der KlientInnen von und zum jeweiligen Tagesbereich (siehe Mobilität).

Unsere zuständige Ansprechperson für das neue Mobilitätsservice Frau Jelena Kristic berät Sie gerne und beantwortet Ihre Fragen!