Das Team der BerufsQI bietet Unterstützung und Training in Hinblick auf die Stärkung von Fähigkeiten
auf dem Weg in den Arbeitsmarkt.

Das Ziel ist die Erlangung eines sozialversicherungspflichtigen Dienst- oder Lehrverhältnisses
am 1. oder 2. Arbeitsmarkt bzw. der Besuch einer weiterführenden Ausbildung. Zielgruppe sind
Menschen mit Körper- und Sekundarbehinderungen im Alter zwischen 15 und 35 Jahren.

 

Trainingsangebote im Detail

  • Kompetenztraining mit lebenspraktischem Schwerpunkt
  • Kommunikations- und Präsentationstraining
  • Gelebte Teamarbeit in praxisnahen Projektgruppen
  • Selbstgesteuertes Lernen nach individuellem Bedarf
  • Aktives Bewerbungstraining
  • ECDL-Training bzw. Ausbau von EDV-Kenntnissen

 

Einstieg und Dauer der Teilnahme

Die Teilnehmer/innen benötigen eine Bewilligung des FSW (Fonds Soziales Wien) nach § 10 CGW.
Der Einstieg ist laufend möglich bei freier Kapazität und nach positivem Aufnahmeprozess.
Das Angebot kann für max. 3 Jahre in Anspruch genommen werden.